Sehr frei übersetzt nach Jan Richardson

Dieser Segen kündigt sich
schon ganz lange an.

Dieser Segen geht
seinen Weg
unbeirrt
auf dich zu.

Dieser Segen
blüht in den Kehlen der Frauen,
sprießt aus den Herzen der Männer,
schlägt Purzelbäume aus den Mündern der Kinder.

Dieser Segen ist eingenäht
in die Säume der Kleider,
die an der Straße ausgelegt sind.
Eingeritzt in die Zweige,
die den Weg abstecken.

Hallt wieder
im Atem
des fügsamen Fohlens,
im Klackern
der Eselhufen
auf den Steinen.

Etwas steigt auf
von unterhalb des Segens.
Will es
zudecken.

Aber dieser Segen
kann nicht zurückgenommen,
nicht zum Schweigen gebracht werden.
Er kann nicht damit aufhören
sein Lob zu singen
für den Einen,
der mit ihm geht.

Written by

Always seeking, sometimes found. Wilder mind, restless heart and head of strategic innovations in one of the oldest organisation there is. She/her.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store