Image for post
Image for post

»… so sende ich euch«

Vom Weitermachen, Weiterwerden und Weitergehen (Joh 20,21b)

Guten Morgen! Mein Name ist Maria Herrmann, ich arbeite als Theologin für das Bistum Hildesheim und die Ökumenische Bewegung Kirche2. Ich bin sehr froh, dass ich heute bei Ihnen sein kann. Auch wenn man es heute vielleicht nur in ganz schwachen Momenten sprachlich hören wird: Mich verbindet eine Geschichte mit dieser Gegend und mit dem Bistum Würzburg, besonders auch mit der Berufsgruppe der PastoralreferentInnen. Mich verbinden aber auch eine Hand voll Geschichten mit der Ökumene. Ein paar darf ich heute erzählen. Ich bin sehr dankbar, dass ich dazu eingeladen wurde, ich freue mich auf die Zeit mit Ihnen. Vielen Dank!

Hinter verschlossenen Türen — die andere Seite von Pfingsten

Versetzen wir uns hinein in den Text. Wir lesen da von einem Weiter der Jünger nach den verstörenden Ereignissen der Kar- und Ostertage. Von einem Weitergehen und Weitermachen. Von vielleicht heiligem Trotz. Mal sehen was wir darin entdecken, was uns heute auch weit macht für das Nachdenken über Ökumene und die Zukunft der Kirche.

Eine gemeinsame Sendung — was wir zu lesen bekommen und was nicht

Sehen wir doch noch einmal genauer auf diese Sendung, auf den Auftrag, den sie hinter verschlossenen Türen erhalten. Ein paar dieser Gedanken leihe ich mir von zwei wundervollen Kollegen aus dem Bistum und der Landeskirche. Von Dr. Dagmar Stoltmann-Lukas und Dirk Stelter.

Written by

Always seeking, sometimes found. Wilder mind, restless heart and head of strategic innovations in one of the oldest organisation there is. She/her.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store